Connect
To Top

Schnullerketten | Namen, Motive und Zubehör

Von diesem praktischen Anhängsel kann man nie genug haben; Schnullerketten sind der angesage Modetrend in jedem Kinderwagen und wirklich praktisch. Unsere Mütter und Großmütter wären begeistert gewesen, hätten sie dieses Hilfsmittel bereits nutzen können. Sie durften herunter gefallene Schnuller noch aufheben und unter heißem Wasser abspülen. Da haben wir es viel besser. Heute wird der Schnuller des Nachwuchses einfach an die Kette gelegt, natürlich an eine wunderschöne, die man leicht an- und abclipsen kann.

Schnullerkette

Schnullerkette

Damit wir verhindert, dass der Schnuller auf den Boden fällt und schmutzig wird, können wir Schnullerketten kaufen. Die größeren Babys können den Schnuller auch an der Kette greifen und ihn sich selbst in den Mund stecken.

Auf der einen Seite wird die Kette mit einer an der Schnullerketten angebrachten Schlaufe direkt am Schnuller befestigt.

Dabei ist es egal, ob dieser mit oder ohne Ring ausgestattet ist. Am Ende der Schnullerkette befindet sich ein Clip, der gefahrlos an Babys Kleidung befestigt wird. Zwar funktionieren die Schnullerketten alle nach dem gleichen oder ähnlichen Prinzip, aber einige Unterschiede gibt es dennoch.

Schnullerketten mit Namen, Motiven oder doch lieber selbst gebastelt

Wer die Wahl hat, hat die Qual. Das gilt auf jeden Fall, wenn man bei einem Online-Shop für Schnullerketten & Zubehör kaufen will. Die Auswahl ist mittlerweile so groß, dass sich schon ganze Shops nur auf solche Themen konzentrieren, wie man bei diesem Link auch sehen kann.

Schnullerkette von Heimess

Schnullerkette von Heimess auf Amazon*

Als die ersten Ketten auf den Markt kamen – meist waren es liebevoll selbst hergestellte Schmuckstücke – haben auch die Hersteller von Babyartikeln schnell reagiert. Sie entwickelten ebenfalls viele verschiedene Modelle, die die Auswahl der richtigen Kette nicht ganz leicht macht. Schnullerketten gibt es heute aus Kunststoff, aus unbehandeltem Holz oder aus Silikon.

Wunderschöne Motive lassen Baby- und Elternherzen höher schlagen. Kleine Sterne, Buchstaben, die den Namen des Kindes abbilden, natürlich Herzen, Kugeln und lustige Tierfiguren machen jede Schnullerkette zum unverwechselbaren Unikat. Bärchen, Pferdchen, Clowns oder Marienkäfer lassen die kleinen Kinderherzen höher schlagen. Die hübschen Motive sind in verschiedener Reihenfolge an der Kette angeordnet. Apropos unverwechselbar: In der Krabbelgruppe oder beim Babysport gibt es keine Verwechslungen. Babys und deren Eltern finden garantiert die eigene, einmalige Kette wieder.

Natürlich sind die Schnullerketten auch in ganz unterschiedlichen Farben zu haben. Zuerst gibt es die Unterscheidung zwischen Jungen und Mädchen. Blau, Rot oder Rosa sind damit die Grundfarben vieler Ketten. Gelb, Grün, Weiß oder Orange dominieren ebenfalls auf den Schnullerketten. Die Mischung machts: So richtig farbenfroh wird es, wenn die vielen fröhlichen Farbtöne auf der Schnullerkette gemischt werden.

Sie planen einen Mütternachmittag und wissen noch nicht, was sie Schönes machen wollen? Organisieren Sie doch einmal einen Bastelnachmittag. Was Sie basteln können? Natürlich Schnullerketten. Sie benötigen dafür gar nicht viel. Ein dickeres Garn, diverse Teile oder Perlen zum Auffädeln, mehrere Clips und Silikonringe und schon kann der lustige Bastelnachmittag beginnen.

Das entsprechende Zubehör für Schnullerketten erhalten Sie übrigens im Bastelladen und natürlich im Internet. Hier finden Sie auch das mit Abstand größte Angebot an Schnullerketten und man kann sich auch in Foren wie auf Eltern.de austauschen. Besonders schön sind die mit viel Liebe in echter Handarbeit hergestellten Stücke. Sie erhalten garantiert ein Unikat.

Anleitung fädeln einer Nuggikette

Schnullerketten kaufen und verschenken

Kaufen und Verschenken

Kaufen und Verschenken

Schnullerketten sind wunderschöne Geschenke. Zuerst lassen sie sich zur Taufe des Kindes schenken oder man nimmt den frischgebackenen Eltern beim Antrittsbesuch im Krankenhaus oder zu Hause eine schöne Schnullerkette mit. Sie eignen sich auch als praktisches Geschenk für den halben oder ganzen Geburtstag. Gibt es im Verwandten – oder Freundeskreis Zwillinge, sind Schnullerketten in unterschiedlichen Farben die beste Wahl. Schnullerketten werden in kleinen, durchsichtigen oder farbigen Kartons liebevoll verpackt.

Etwas ganz Besonderes sind Schnullerketten, auf denen der Name des Kindes eingraviert ist. Dies eignet sich natürlich vor allem beim Verschenken einer Schnullerkette. Dabei wird der Namen mit Hilfe von runden oder eckigen Buchstabenperlen auf der Schnullerkette abgebildet. Beim Basteln von Schnullerketten ist dies übrigens besonders beliebt. Mütter lieben es, für ihr Baby eine Kette zu basteln und gleich den Namen mit einzuarbeiten. Das notwendige Material dafür gibt es im Internet.

Sobald die etwas größeren Babys anfangen mit zahnen, sind übrigens die an den Schnullerketten angebrachten kleinen Figuren ein wertvolles Hilfsmittel, um darauf herumzubeißen und zu kauen. Dann sollten Eltern jedoch darauf achten, dass die Kette stets sauber ist. Die meisten Schullerketten lassen sich unter fließendem Wasser abspülen.

Schnullerketten als Andenken aufbewahren

[sws_yellow_box box_size=”618″]Die lieben Kleinen sind dem Schnuller und der Schnullerkette entwachsen? Bewahren Sie sie auf. Schnullerketten sind ein wunderschönes Andenken an die eigene Babyzeit. Haben die Kinder später selbst Nachwuchs, lässt sie die Schnullerkette als Erbstück erneut einsetzen.

Schnullerketten sind nicht nur ein praktisches, sondern auch ein sehr schönes Accessoire. Bieten Sie Ihrem Kind einen Schnuller mit Kette an. Oder verschenken Sie eine schöne Schnullerkette. Damit liegen Sie garantiert immer richtig. Praktische und zugleich schöne Geschenke sind vor allem bei jungen Eltern gefragt. [/sws_yellow_box]

 

Bildquellen
Artikelbild: © panthermedia.net Olaf Karwisch
Mitte-Rechts: Amazon.de
Unten-Mitte: © panthermedia.net Julián Rovagnati

 

Schnullerketten | Namen, Motive und Zubehör
Artikel bewerten

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in Dein Baby

Recht & Ordnung

Alle Artikel und Kommentare stellen keine Rechtsberatung dar. Ich kann keine Garantie oder Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der gemachten Angaben übernehmen.

Schilderungen sind reine Erfahrungswerte und beruhen auf meinen persönlichen Erlebnissen und Einschätzungen. Bitte übersenden Sie keine Kindergeldnummern oder ähnliches. Dies ist keine Webseite einer Behörde.

Bei gekennzeichnete Links, die mit diesem Zeichen * markiert wurden, handelt es sich um Partnerlinks / Werbung.

Archive

Impressum | Datenschutzerklärung | Haftung für Inhalte | Copyright © 2018 Litia.de | SIMON&friends - Simon Schröder

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück