Connect
To Top

Welcher Online-Broker ist der richtige für mich?

Profitables Investieren setzt voraus, dass Sie einen Broker-Service verwenden, der auf Ihre Investitionsziele, Bildungsbedürfnisse und ihren Lernstil abgestimmt ist. Die Auswahl des Online-Börsenmaklers, der am besten Ihren Bedürfnissen entspricht, kann den Unterschied zwischen einer aufregenden neuen Einnahmequelle und einer frustrierenden Enttäuschung ausmachen.

Zwar gibt es keine sichere Methode, um Renditen zu garantieren, aber es gibt eine Möglichkeit, sich für den Erfolg zu entscheiden, indem Sie einen Online-Broker auswählen, der Ihre Bedürfnisse am besten abdeckt. Bekannte Fachseite wie https://www.aktiendepot.com/ können bei einem Vergleich der verschiedenen Broker helfen! Bevor Sie also mit dem Klicken auf Broker-Anzeigen beginnen, sollten Sie sich Zeit nehmen, um herauszufinden, was Ihnen auf einer Handelsplattform am wichtigsten ist. Die Antwort wird je nach Ihren Anlagezielen und dem Punkt, an dem Sie sich in der Lernkurve befinden, unterschiedlich ausfallen und ein Vergleich der Anbieter kann und wird helfen.

Wenn Sie alle Fakten über einen Online Broker auf dem Tisch haben, werden Sie die Plattform finden, die Ihren Bedürfnissen am besten gerecht wird. Tauchen Sie ein. Nutzen Sie die Bildungs- und Forschungsressourcen, die Ihnen zur Verfügung stehen, legen Sie Ihre Anlagestrategie fest und nutzen Sie alle Tools, die Ihnen zur Verfügung stehen. Sie haben wertvolle Zeit darauf verwendet, zu ermitteln, welche Funktionen für Sie am wichtigsten sind – jetzt ist es an der Zeit, loszulegen!

Selbstanalyse als Ausgangspunkt für den Erfolg

Seien Sie ehrlich zu sich selbst und analysieren Sie, wo Sie sich gerade auf Ihrer Investitionsreise befinden und wohin Sie wollen. Beginnen Sie zunächst mit diesen vier wichtigen Überlegungen:


  • Sind Sie im Allgemeinen ein aktiver oder passiver Investor?
  • Wo stehen Sie mit Ihrem Wissen, brauchen Sie professionelle Hilfe?
  • Planen Sie, ein Vollzeitinvestor zu werden?
  • Oder möchten Sie stattdessen ein paar solide Investitionen für die Langstrecke mit wenig oder gar keiner alltäglichen Interaktion finden?

Auf diese Fragen gibt es keine falschen Antworten. Seien Sie ehrlich, wie viel Zeit, Energie und Mühe Sie in Ihre Investitionen investieren können und wollen. Ihre Antworten können sich mit der Zeit ändern, und das ist in Ordnung.

Grenzen Sie das Feld ein

Broker, Tablet | © panthermedia.net /Andriy Popov

Broker, Tablet | © panthermedia.net /Andriy Popov

Zwar gibt es bestimmte Broker-Funktionen, die für einige Anleger wichtiger sind als für andere, aber es gibt ein paar Dinge, die seriöse Online-Brokerportale von anderen unterscheidet.

Hier einige grundlegende Fragen, denen Sie nachgehen sollten:


  • Wie hoch ist die Einlagensicherung des Unternehmens?
  • Welche Regulierungsbehörden sind für das Unternehmen zuständig?
  • Gibt es irgendeine Art von Schutz gegen Betrug?
  • Was sagen aktuellen Kundenbewertungen?
  • Wie sieht es mit der Online-Sicherheit und dem Datenschutz aus?
  • Bietet die Broker-Website eine Zwei-Faktoren-Authentifizierung an?

Ermitteln Sie die Gebühren des Börsenmaklers

Für einige kann eine kleine Prämie gerechtfertigt sein, wenn die Plattform Funktionen bietet, die ihren billigen Konkurrenten fehlen. Im Allgemeinen möchten Sie jedoch so wenig wie möglich von Ihren Anlageerträgen durch Buchhaltungsgebühren und Handelsprovisionen verlieren.

Hier einige wichtige Fragen, die Sie stellen sollten:


  • Berechnet der Broker eine Gebühr für die Eröffnung eines Kontos?
  • Gibt es eine Mindesteinlage?
  • Gibt es jährliche oder monatliche Kontoführungsgebühren?
  • Gibt es eine Pro- oder Advanced-Handelsplattform, die Pay-to-Play ist?
  • Wie sieht es mit Krediten und Mindestkontoständen aus?

Prüfen Sie versteckte Gebühren

Geschäftsmann | © panthermedia.net /VitalikRadko

Geschäftsmann | © panthermedia.net /VitalikRadko

Wenn Sie mehr als Aktien handeln möchten, sollten Sie wissen, welche Gebühren für den Handel mit Optionen, Anleihen, Futures oder anderen Wertpapieren anfallen.

Wenn Sie sich für Investmentfonds oder ETFs interessieren, sollten Sie auch gebührenfreie Optionen (häufig als „No Transaction Fee“- oder NTF-Fonds bezeichnet) gut auf versteckte Gebühren prüfen.

Wenn der Makler Beratungsdienste anbietet, wie viel kosten sie? Wenn Sie nicht aus irgendeinem Grund Ihr eigenes Portfolio verwalten möchten, sollten Sie die Beratergebühren sehr genau beachten.

Testen Sie die Broker-Plattform

Jeder Broker sollte eine ziemlich gute Beschreibung dessen haben, welche Arten von Tools und Ressourcen seine Handelsplattform bietet. Manchmal ist es jedoch am besten, die Plattformqualität zu bewerten, indem er eine Testfahrt durchführt. Es gibt Broker, die es Ihnen ermöglichen, kostenlos ein Konto kostenlos zu eröffnen.

  • Handelszeiten

    Für fortgeschrittene Trader oder solche, die sehr aktiv handeln möchten, ist die Überprüfung der Handelszeiten eines Broker-Portals von entscheidender Bedeutung. Für den 24-Stunden-Handel kann eine Gebühr erhoben werden.

  • Diagrammfunktionen

    Achten Sie darauf, welche Daten Sie darstellen können, wie einfach es ist, zwischen technischen Studien und der Überprüfung grundlegender oder Marktdaten zu wechseln, und was Sie anpassen und für spätere Referenzzwecke speichern können.

  • Andere Optionen

    Beachten Sie, dass einige dieser Optionen möglicherweise nur auf einer Pro- oder einer Advanced-Plattform verfügbar sind. Dazu gehören der Import von Algorithmen, das Einrichten von Warnungen bei bestimmten Mustern, die Simulation von Trades mit Backtesting, etc. Wenn Sie ein eher passiver Trader oder Beginner sind, werden Sie keine Prämie für Schnickschnack zahlen wollen und es reicht, auf einer kostenlosen Basisplattform zu bleiben.

Wie gut schult der Börsenmakler seine Kunden?

Nehmen Sie sich die Zeit, die Bildungsangebote des Brokers zu lesen und die Suchfunktion auszuprobieren. Führen Sie einen Testlauf mit der Suchfunktion durch und sehen Sie, ob Sie die benötigten Informationen schnell und effizient finden. Diesen Punkten sollten Sie nachgehen:

  • Qualität und Benutzerfreundlichkeit des Börsenmaklers

    Alle Bildungsressourcen der Welt sind nutzlos, wenn Sie nicht leicht auf sie zugreifen können.

  • Broker E-Trades Bildungszentrum

    Welche Arten von Bildungsangeboten bietet der Broker an? Egal, ob es Videos, Podcasts, Benutzerforen oder schriftliche Artikel anbietet, das Format muss für Sie funktionieren.

  • Woher kommen die Informationen?

    Stellen Sie sicher, dass die mitwirkenden Autoren über Erfahrung und Befugnisse verfügen, denen Sie vertrauen können.

Einfache Einzahlung und Auszahlung von Geldern

Insbesondere wenn Sie investieren, um Ihr regelmäßiges Einkommen aufzubessern, ist es wichtig zu wissen, wie einfach es ist, Geld auf Ihr Broker-Konto zu transferieren. Es ist es ratsam, die Einzahlungs-, Auszahlungs- und Zahlungsbedingungen aller von Ihnen in Betracht gezogenen Broker zu überprüfen. Auch die Abwicklungszeiten können von großer Bedeutung sein.

Kundendienst

Wenn Sie ein neuer Investor sind und sich überfordert fühlen, stellen Sie sicher, dass Sie schnell und einfach Kontakt mit dem Service-Personal aufnehmen können. Wenn Sie technisch herausgefordert sind, sollte das technische Support-Team einfach und rund um die Uhr erreichbar sein.

Welcher Online-Broker ist der richtige für mich?
Artikel bewerten

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in Deine Finanzen

Recht & Ordnung

Alle Artikel und Kommentare stellen keine Rechtsberatung dar. Ich kann keine Garantie oder Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der gemachten Angaben übernehmen.

Schilderungen sind reine Erfahrungswerte und beruhen auf meinen persönlichen Erlebnissen und Einschätzungen. Bitte übersenden Sie keine Kindergeldnummern oder ähnliches. Dies ist keine Webseite einer Behörde.

Bei gekennzeichnete Links, die mit diesem Zeichen * markiert wurden, handelt es sich um Partnerlinks / Werbung.

Archive

Impressum | Datenschutzerklärung | Haftung für Inhalte | Copyright © 2018 Litia.de | SIMON&friends - Simon Schröder

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück